• EIERLIKÖR SPRITZGEBÄCK

    Zutaten 1 Vanilleschote(n)300 g Butter200 g Puderzucker1 Pck. Vanillezucker500 g Mehl125 g Speisestärke200 ml Eierlikör2 Zitrone(n), unbehandelte (für den Guss)200 g Puderzucker, (für den Guss)50...

    View Full Post
    Zutaten 1 Vanilleschote(n)300 g Butter200 g Puderzucker1 Pck. Vanillezucker500 g Mehl125 g Speisestärke200 ml Eierlikör2 Zitrone(n), unbehandelte (für den Guss)200 g Puderzucker, (für den Guss)50 ml Eierlikör, (für den Guss) Zubereitung Vanilleschote aufschneiden und das Mark herauskratzen. Mit Butter, 200 g Puderzucker und dem Vanillezucker in einer Schüssel cremig rühren. Das Mehl und die Speisestärke...
    1
  • Kiwi-Joghurtschnitten

    ZutatenPortionen: 8Für den Biskuit:3 Eier120 g Zucker90 g Mehl1/2 Pkg. Vanillezucker1/2 TL Backpulver1 Prise SalzFür die Joghurtmasse:500 g Naturjoghurt100 g Staubzucker1/2 Stk. Zitrone (Saft davon)8...

    View Full Post
    ZutatenPortionen: 8Für den Biskuit:3 Eier120 g Zucker90 g Mehl1/2 Pkg. Vanillezucker1/2 TL Backpulver1 Prise SalzFür die Joghurtmasse:500 g Naturjoghurt100 g Staubzucker1/2 Stk. Zitrone (Saft davon)8 Blatt GelatineFür die Kiwischicht:250 ml Green Apple Saft7 Kiwis3 EL Zucker1/2 Stk. Zitrone (Saft davon)8 Blatt GelatineAuf die EinkaufslisteThemenweltenKiwi RezepteJoghurt RezepteKuchen und Torten RezepteKuchen RezepteBackrezepteMehr ZubereitungFür die Kiwi-Joghurtschnitten den Backofen...
    1
  • Schupfnudel-Auflauf

    ZUTATEN6 Portionen1 BundLauchzwiebel1 Stk.je 1 rote, gelbe und grüne Paprikaschote300 gChampignons200 ggekochter Schinken1 DoseMais (Abtropfgewicht 285 g)3 ELButterButter für die FormSalz und PfefferPaprikapulver2 ELMehl400 mlFleischbrühe200...

    View Full Post
    ZUTATEN6 Portionen1 BundLauchzwiebel1 Stk.je 1 rote, gelbe und grüne Paprikaschote300 gChampignons200 ggekochter Schinken1 DoseMais (Abtropfgewicht 285 g)3 ELButterButter für die FormSalz und PfefferPaprikapulver2 ELMehl400 mlFleischbrühe200 gSchmand500 gSchupfnudel (Kühlregal)150 gRaclettekäse 1Lauchzwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Paprika halbieren, entkernen, waschen, in Streifen schneiden. Pilze putzen, vierteln. Schinken in Würfel schneiden. Mais in einem Sieb...
    1
  • Walnusskugeln

    Zutaten (für ca. 50 Plätzchen): 100 g Zucker (davon 20 g Vanillezucker)200 g Butter300 g Mehl1 Ei1 Prise Salz– für die Füllung 100 g Walnüsse100...

    View Full Post
    Zutaten (für ca. 50 Plätzchen): 100 g Zucker (davon 20 g Vanillezucker)200 g Butter300 g Mehl1 Ei1 Prise Salz– für die Füllung 100 g Walnüsse100 g Marzipan100 g Johannisbeergelee1 gestrichener TL gemahlene Nelken– für die Dekoration 50 Walnusshälften100 g Zartbitterkuvertüre Zubereitung: In Würfel geschnittene Butter und Mehl in einen Blitzhacker geben und zu feinen, gleichmäßigen...
    0
  • Fernseh – Brötchen

    Zutaten4 Brötchen zum Aufbacken100 g Frischkäse100 g saure Sahne2 EL Käse, gerieben1/2 Paprikaschote(n), gelb, orange oder rot2 Scheibe/n Salami oder Rindfleisch2 Champignons, frische3 cm Tomatenmark...

    View Full Post
    Zutaten4 Brötchen zum Aufbacken100 g Frischkäse100 g saure Sahne2 EL Käse, gerieben1/2 Paprikaschote(n), gelb, orange oder rot2 Scheibe/n Salami oder Rindfleisch2 Champignons, frische3 cm Tomatenmark aus der TubeSalz und PfefferPaprikapulver, edelsüßPetersilieevtl. Aromat oder Fondor oder Maggi Sie können auch lesen Radieschensalat mit Joghurtdressing ZubereitungUmluftbackofen auf 150°C vorheizen. Die Aufbackbrötchen halbieren. Frischkäse und saure Sahne in...
    0
  • Raspelkuchen mit Joghurt-Kirsch-Füllung

    Den heutigen Kuchen habe ich schon gestern gebacken, damit er genügend Zeit zum Ruhen hat. Raspelkuchen kennt ihr bestimmt. Vielleicht kennt ihr eher die Variante...

    View Full Post
    Den heutigen Kuchen habe ich schon gestern gebacken, damit er genügend Zeit zum Ruhen hat. Raspelkuchen kennt ihr bestimmt. Vielleicht kennt ihr eher die Variante mit dem dunklen Kakaoteig. Ich mache ihn öfters ohne Kakao, mit Kirschen und vor allem ohne Quark 😀 🙂 Ich freue mich darauf, wenn unser blühender Kirschbaum voll leckerer Kirschen...
    0
  • Zarte Zitronensterne

    Zutaten 250 g Butter250 g Mehl1 Eigelb30 g Puderzucker3 EL Weißwein2 EL ZitronensaftAbrieb einer Biozitrone ZubereitungAlle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten, in Frischhaltefolie wickeln...

    View Full Post
    Zutaten 250 g Butter250 g Mehl1 Eigelb30 g Puderzucker3 EL Weißwein2 EL ZitronensaftAbrieb einer Biozitrone ZubereitungAlle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten, in Frischhaltefolie wickeln und für etwa eine Stunde in den Kühlschrank legen. Nach dieser Zeit den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und Sterne ausstechen.Die Sterne auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech...
    0
  • MASCARPONECREME MIT ZIMTSTERNEN

    Zutaten 200 g Joghurt (Vollmilchjoghurt)200 g Quark (Magerquark)200 g Mascarpone2 EL Orangensaft1 EL Orangenlikör50 g Zucker1 Vanillezucker1 Msp. Lebkuchengewürz16 Zimt – SterneOrange(n) – Zesten Zubereitung...

    View Full Post
    Zutaten 200 g Joghurt (Vollmilchjoghurt)200 g Quark (Magerquark)200 g Mascarpone2 EL Orangensaft1 EL Orangenlikör50 g Zucker1 Vanillezucker1 Msp. Lebkuchengewürz16 Zimt – SterneOrange(n) – Zesten Zubereitung Joghurt mit Quark, Mascarpone, O´saft, Likör, Zucker, Vanillezucker und Lebkuchengewürz verrühren. 12 Zimtsterne zerbröseln und in 4 Schälchen oder Gläser füllen. Die Creme über den Bröseln verteilen und mit den...
    0
  • Maulwurfkuchen Rezept

    Leckerer Schokoladen-Kuchen mit Bananen und Schlagsahne Backzeit ca. 45 MinutenKalorien pro Stück Maulwurfkuchen ca. 370 cal Ich habe den Maulwurfkuchen bei Freunden kennengelernt, die den Maulwurfkuchen immer...

    View Full Post
    Leckerer Schokoladen-Kuchen mit Bananen und Schlagsahne Backzeit ca. 45 MinutenKalorien pro Stück Maulwurfkuchen ca. 370 cal Ich habe den Maulwurfkuchen bei Freunden kennengelernt, die den Maulwurfkuchen immer zum Kindergeburtstag mit einer Maulwurfkuchen-Backmischung gebacken haben. Der Maulwurfkuchen war immer der Renner bei den Kindern. Natürlich kann man den Maulwurfkuchen auch ohne Backmischung selber machen. Der Maulwurfkuchen wird mit einem Schokoladen-Rührteig...
    0
  • Zartes Spritzgebäck

    ZutatenFür den Teig: 200 gButter150 gPuderzucker1 Pck.Vanillezucker4 St.Eigelbe4 ELOrangensaft400 gMehlOrangenschaleAußerdem: AprikosenkonfitüreSchokolade ZubereitungButter und Puderzucker schaumig rühren. Vanillezucker, Orangenschale und -saft sowie zum Schluss auch die...

    View Full Post
    ZutatenFür den Teig: 200 gButter150 gPuderzucker1 Pck.Vanillezucker4 St.Eigelbe4 ELOrangensaft400 gMehlOrangenschaleAußerdem: AprikosenkonfitüreSchokolade ZubereitungButter und Puderzucker schaumig rühren. Vanillezucker, Orangenschale und -saft sowie zum Schluss auch die Eigelbe unterrühren.Alles gut miteinander vermengen, zum Schluss Mehl beimengen und zu einer homogenen Masse verarbeiten. Diese in den Fleischwolf mit dem entsprechenden Vorsatz geben, drehen und Stangen formen.Auf ein mit...
    0